Zeit, die eigenen Werte zu leben

Wir leben in einer Welt des ständigen Wandels und gerade befinden wir uns als Menschheit in einem der wohl größten Umbrüche, die wir je erlebt haben.

Das Jahr 2020 brachte unsere Welt, die zuvor immer schneller wurde, von heute auf morgen zum Erliegen. Viele Menschen wurden ohne Vorwarnung auf sich selbst zurück geworfen und fanden sich plötzlich alleine wieder.

Neben den „normalen“ Lebensumständen, die sich immer wieder neu ordnen können, stehen wir auf einmal vor zusätzlichen Herausforderungen, die uns nicht nur an unsere Grenzen, sondern oft weit darüber hinaus bringen.

Viele der Gerüste, die uns in den vergangenen Jahren Orientierung und scheinbaren Halt gegeben haben, fallen in sich zusammen. Alles, was uns bisher so vertraut war, scheint sich von Grund auf zu verändern. Das, was früher vielleicht noch Sicherheit bedeutete, ist heute einfach ein leerer Raum, der erst wieder neu befüllt werden möchte.

Heute mehr, denn je.

Wir brauchen dringend Menschen, die diesen Raum mit neuem Leben bereichern wollen. Die die Chance, die in der jetzigen Zeit des Umbruchs liegt, sehen können. Die nicht mehr bereit sind, nur noch zu funktionieren.

Menschen, die sich nicht mehr von irgendwelchen Institutionen im außen vorschreiben lassen wollen, wie sie zu leben haben.

Menschen, die ihre eigenen Wege gehen und ihre eigenen Werte leben möchten.

Für diese Menschen bin ich da.

Um sie darin zu bestärken.

Um sie dabei zu begleiten, den nötigen inneren Halt in sich selbst zu finden, den sie für ein Leben nach ihren eigenen Vorstellungen brauchen.