Es ist an der Zeit, erwachsen zu leben

Falls ich es noch nicht erwähnt habe, ich denke viel. Manchmal vielleicht sogar zu viel. Im großen und ganzen denke ich aber auch einfach gern. Ich denke gerne nach oder sinniere vor mich hin. Was mich dabei oft antreibt, ist mein Bestreben, Menschen verstehen zu wollen. Ich möchte wissen, wie sie so geworden sind, wie sie sind. Weshalb sie Weiterlesen [...]

Und dann wurde es friedlich in mir

Die letzten Tage waren ziemlich anstrengend. Das außen, insbesondere das Impfthema holte mich mal wieder ein. Es drohte mich zu verschlingen und ich erlag vorübergehend dieser Sogwirkung. Es machte mich unendlich traurig, zu sehen, wie viele Menschen bereit sind, sich impfen zu lassen, nur um wieder reisen oder essen gehen zu können. Die sich Weiterlesen [...]

Das Leben kennt keine Entwürfe

Seitdem ich denken kann, ist mir der zumindest typisch deutsche Lebensentwurf vertraut. Geboren werden. Kindergarten, danach Schule. Schulabschluss. Gefolgt von Ausbildung oder noch besser Studium. Dann arbeiten und möglichst Karriere machen. Heiraten nicht vergessen. Erst Haus kaufen oder bauen, dann Kinder in die Welt setzen. Weiterlesen [...]

Definiere Freiheit

Es ist ein allgegenwärtiges Thema. Mittlerweile schon seit Monaten. Und wie so oft im Leben ist es so, dass wir uns erst durch das Wegfallen eines bestimmten Zustands dessen so richtig bewusst werden. Dass wir uns erst dann damit auseinandersetzen. Was bedeutet Freiheit für mich? Für meine Gedanken habe ich weder Wikipedia befragt, noch Weiterlesen [...]