Gehalten sein

Und dann gibt es diese Momente im Leben, in denen du nicht in der Lage bist, etwas zu tun. Diese Momente, in denen deine Kraft nicht mehr ausreicht, um aktiv zu werden oder etwas zu verändern. Um zu handeln oder irgendeinen Impuls in dir zu verspüren, der dein Leben gerade leichter werden lassen könnte.

Momente, in denen es einzig wichtig zu sein scheint, innezuhalten. Nichts entwickeln oder optimieren zu müssen. Nicht stark sein oder funktionieren zu müssen.

Momente, in denen es einzig darum geht, dich verstanden und gehalten zu fühlen. Momente, die dich durchschnaufen lassen und dir die Möglichkeit geben, die Verbindung zu dir selbst wieder herzustellen und ein Stück weit in dir anzukommen.

Momente, in denen du durch dein Aussprechen, deinem Inneren einen Ausdruck verleihen und das, was dich bewegt, ablegen kannst.

Für diese Momente bin ich dein geerdetes Gegenüber, das dir einen geschützten Raum hält.

Schreibe mir gerne eine Email an Sylvia.dallhammer@t-online.de und wir finden kurzfristig einen Termin für ein Gespräch.